Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Ein wahrer Schatz an landschaftlichen Kleinoden versteckt sich ganz im Süden Brandenburgs - purpurn blühende Heide, sagenhafte Moorlandschaften oder romantische Streuobstwiesen lassen sich per Rad oder zu Fuß erkunden. Bizarre Bergbaurelikte bringen zum Staunen und eine Kahn- oder Bootsfahrt im "Kleinen Spreewald" entspannt abseits von Besuchermassen und urbanem Stress.

Rund eine Stunde von Dresden und etwa 2 Stunden von Berlin bietet diese noch wenig besuchte Kulturlandschaft alljenen, die Erholung abseits vom Massentourismus in purer Natur schätzen genau das Richtige. Wir laden Sie ein, sich verzaubern zu lassen!

 

Tipps & Erlebnisse

druckfrischer Veranstaltungskalender ab Januar 2020 verfügbar

Meldung vom 13.02.2020: Jetzt auch online

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Obstbaumveredlung im Winter am 21.03.20 in Döllingen

Meldung vom 22.01.2020: Veredlung alter Apfel- und Birnensorten

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Der Historische Stadtkern mit Genuss am 28.03.20

Meldung vom 22.01.2020: Stadtführung in Doberlug

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

"Das Leben der Wölfe" - Vortrag am 18.03.20

Meldung vom 22.01.2020: Vortrag mit dem Wolfsbeauftragten des Landkreises Elbe-Elster, Heiko Anders

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

RANGERTOUR: "WALD-Läufer" am 14.03.20

Meldung vom 22.01.2020: Winterspaziergang in den Wald vor unserer Haustür - Werenzhain

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

"Entlang der Glück-Auf-Strecke" - Bergbauhistorische Wanderung am 22.3.20

Meldung vom 22.01.2020: Wanderung mit Gästeführerin Carola Meißner

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Bestandsaufnahme Biber

Meldung vom 14.01.2020: Die Naturwacht ist gegenwärtig dabei, die bekannten Biberreviere zu überprüfen bzw. neue Reviere aufzunehmen.
Und diesmal wurde auch neue Technik einbezogen. Die Aufnahmen zeigen u.a. die Bautätigkeit dieses nachtaktives Tieres an den Unkenteichen.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Obstbaumschnitt im Winter am 22. und 23. Februar 2020 in Döllingen

Meldung vom 18.12.2019: Winterschnitt an Obstbäumen in Theorie und Praxis

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Pflanzung auf dem Außengelände des Schloss Doberlug

Meldung vom 13.12.2019: Naschgarten wurde angelegt

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Obstvielfalt entdecken im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Meldung vom 29.11.2019: Neuer Webauftritt für Obstinteressierte

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Das Besucherinformationszentrum des Naturparks ist in das Schloss nach Doberlug umgezogen

 

Meldung vom 20.11.2019:

Der Förderverein des Naturparks ist seit 2018 mit der neuen Naturpark-Ausstellung "erlebnisREICH Naturpark" im Schloss Doberlug zu finden. Die Ausstellung im Naturparkhaus bleibt als offener Informationspunkt...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Aufruf zum Fotowettbewerb 2019/2020 "Wiesen-Welten" - kleine Paradiese vor der Haustür

Meldung vom 16.07.2019: Ihre Fotos können schon jetzt eingereicht werden.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Naturparkhaus Bad Liebenwerda

Herzlich Willkommen!

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Naturwacht im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Gehen Sie mit der Naturwacht auf Tour! Wählen Sie aus den zahlreichen Exkursionangeboten das für Sie passende aus.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Ausstellung erlebnisReich Naturpark

Das Besucherzentrum 'erlebnisREICH Naturpark' im Schloss Doberlug ist der nördliche Anlaufpunkt für den Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft und offen für Einheimische, Touristen, Kurgäste, Natur- und Heimatinteressierte und Schulklassen.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Mopsfledermaus

Ihrer gedrungenen Nase verdankt die Mopsfledermaus ihren deutschen Namen.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Westhavelland Naturpark Märkische Schweiz Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Dahme-Heideseen Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Uckermärkische Seen Naturpark Schlaubetal Naturpark Nuthe-Nieplitz
Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
Niederlausitzer Landrücken Westhavelland Märkische Schweiz Niederlausitzer Heidelandschaft Dahme-Heideseen Spreewald Uckermärkische Seen Schlaubetal Nuthe-
Nieplitz
beteiligte Regionen anzeigen

Auerhuhn

Das Auerhuhn ist die größte mitteleuropäische Hühnerart. Der hier abgebildete Hahn hat ein schwarzes Gefieder, nur die Federn der Flügel und des Laufs sind braun. Auffallend sind der weiße Schnabel und die rote, nackte Hautstelle über dem Auge sowie der schwarze Kehlbart und das blaugrün glänzende Brustschild.

Seit 2012 gibt es wieder Auerhühner in der Niederlausitz. In den weiten Waldgebieten ziehen sie ihren Nachwuchs groß.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Niederlausitzer Heidelandschaft Niederlausitzer Landrücken
beteiligte Regionen anzeigen

Weingut Gunter Schurig

 

1998 habe ich begonnen die ersten 99 Rebstöcke im Lausitzer Weingarten zu pflanzen. 2008 erhielt ich die lang ersehnten Rebrechte und gründeten unser Weingut mit einer Rebfläche von 0,25 ha. 2009 stehen 1000 Reben auf der Fläche. Es ging mir gar nicht um...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Bioland Imkerei Christian Wolf

 

In unserer Bioland Imkerei erfüllen wir zusammen mit unseren Bienen hohe ökologische Standards:

  • Leinöl behandelte Holzkisten

  • natürliche Heilmittel bei Krankheitsbekämpfungen

  • Förderung von Naturwabenbau

  • Sammeln von Pollen und Nektar auf überwiegend ökologischen...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Schradenhof GmbH

 

Die Schradenhof GmbH wurde am 01.01.1993 gegründet und wird seit Dezember 2000 als Ökohof (mit Zertifikat) geführt.

Auf einer Gesamtfläche von 400 Hektar betreibt sie extensive Landbewirtschaftung. 180 Mutterkühe werden hier gehalten. Auf großem Areal...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Finsterwalder Brauhaus GmbH

 

Das Finsterwalder Brauhaus ist aus der Kulturlandschaft der Sängerstadt nicht mehrwegzudenken. Seit 1997 wird hier Bier gebraut: unfiltriert und naturbelassen mit hoher Qualität und einzigartiger Frische. Dafür sorgt unser erfahrener Braumeister mit Hilfe...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Teichwirtschaft Thalberg

 

err Hier präsentiert sich, in landwirtschaftlicher Idylle gelegen, ein weiterer Anlaufpunkt fürFischliebhaber und Angelfreunde: die „Teichwirtschaft Thalberg“.Dieses Areal wurde um 1530 geschaffen. Von hier aus wurde die Küchedes damaligen Kurfürsten mit...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Hammermühle Lindena

 

Der Volksmund sagt: „Der frischeste Fisch kommt direkt vom Fischer“.

Der Hammerteich in Lindena bei Doberlug-Kirchhain gilt als der älteste Teich der Niederlausitz. Hier findet man Fischarten wie Karpfen, Schleie und Hechte. Spezialitäten, wie ofenfrischer...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Niederlausitzer Heidemanufaktur

 

Dort wo Preußen Sachsen küsst, am südlichsten Zipfel Brandenburgs im Naturpark "Niederlausitzer Heidelandschaft" liegt meine Heidemanufaktur.Der Ort heißt  Hohenleipisch und war vor der Wende im Osten Deutschlands bekannt durch seinen Obstanbau. Eingebettet...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Elbebiber im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Biber im Schnee (Foto: Jörg Brodersen)

 

1965 verstarb, im Gebiet des heutigen Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft, der letzte Biber in einem Elsterarm bei Prieschka. Das größte heimische Nagetier schien ausgestorben. Grund dafür waren die Lebensraumzerstörung und die erbarmungslose...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Eichelhäher

 

Der Eichelhäher (Garrulus glandarius) gehört zur Familie der Rabenvögel. Sein Ruf verrät ihn meistens schon bevor man ihn sieht. Der Ruf ist ein kreischendes “krrschä, krrschä” oder “dchää, dchää“. Der Eichelhäher kann sehr gut Stimmen von anderen Vögeln...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Westhavelland Naturpark Nuthe-Nieplitz
Niederlausitzer Heidelandschaft Niederlausitzer Landrücken Westhavelland Nuthe-
Nieplitz
beteiligte Regionen anzeigen