Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Ein wahrer Schatz an landschaftlichen Kleinoden versteckt sich ganz im Süden Brandenburgs - purpurn blühende Heide, sagenhafte Moorlandschaften oder romantische Streuobstwiesen lassen sich per Rad oder zu Fuß erkunden. Bizarre Bergbaurelikte bringen zum Staunen und eine Kahn- oder Bootsfahrt im "Kleinen Spreewald" entspannt abseits von Besuchermassen und urbanem Stress.

Rund eine Stunde von Dresden und etwa 2 Stunden von Berlin bietet diese noch wenig besuchte Kulturlandschaft alljenen, die Erholung abseits vom Massentourismus in purer Natur schätzen genau das Richtige. Wir laden Sie ein, sich verzaubern zu lassen!

 

Tipps & Erlebnisse

Gartenplausch im Pomologischen Schau- und Lehrgarten am 25.08.24

Foto: Kerngehäuse e.V. / Kai Hüttner

Meldung vom 18.07.2024: mit Apfelkuchenwettbewerb

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Sommerfest auf der Bürgerwiese Bad Aegir und Streuobstwiesen-Picknick mit Sommerkino im Pomologischen Garten, Kerngehäuse e.V. lädt ein am 24.8.24

Foto: Kerngehäuse e.V. / Jens Lunardon

 

Meldung vom 18.07.2024:

Es ist Sommer in den Streuobstwiesen in unserer Heimat. Die bunte Wiese mit Blüten übersät, das Gras noch herrlich grün. Die Bäume spenden Schatten mit ihrem üppigen Blätterdach. Es weht ein leichter Wind und lässt…

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Gelungenes Naturparkfest

Meldung vom 18.06.2024: Fast zeitgleich mit der Eröffnung des Naturparkfestes am Samstag, verzog sich der Regen. Die Sonne strahlte und sorgte für gute Laune bei Organisatoren und Gästen. Mit Spannung wurde die Bekanntgabe der neuen Naturparkgemeinde erwartet.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Die Gewinner des Fotowettbewerbs 2024 "Dem Wasser auf der Spur"

Meldung vom 18.06.2024: 42 Fotografen haben sich in diesem Jahr am Fotowettbewerb des Naturparks beteiligt. Unter dem Thema „Dem Wasser auf der Spur“ wurden insgesamt 309 Bilder eingereicht – ein neuer Rekord. Die Jury vergab in zwei Kategorien jeweils drei Preise.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Wasserwege in Brandenburg

Meldung vom 14.05.2024: Nicht nur der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft ist in diesem Jahr dem `Wasser auf der Spur`. Das Thema Wasser beschäftigt ganz Brandenburg und darüber hinaus die Europäische Union. Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz Brandenburg hat sich besonders mit dem Thema Durchgängigkeit von Fließgewässern beschäftigt.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Feierliche Eröffnung des Begegnungszentrums mit Ausstellung

Meldung vom 13.05.2024: Am Montag, den 06. Mai 2024, gab es im Naturparkhaus am Markt in Bad Liebenwerda Anlass zum Feiern: Nach einer zweijährigen Planungsphase konnte das im Rahmen des Bürgerforschungsprojek-tes LassWissen neugestaltete Begegnungszentrum mit der integrierten Ausstellung „Dem Wasser auf der Spur“ eingeweiht werden.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Naturpark-Schule pflanzt Wald

Meldung vom 16.04.2024: Initiiert von der Sparkasse Elbe-Elster wurden am Samstag, dem 13. April, zirka 2000 Traubeneichen im Schadewitzer Forst gepflanzt. Mit dabei waren Kinder der Naturpark-Schule Rückersdorf, Vertreter des Naturparks und als Partner die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Altes Handwerk entdecken, am 07.09.24, 09:00 Uhr

Meldung vom 12.02.2024: Veranstaltungen 2024 Förderverein Gut Saathain e.V.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

RangerTour: Donner Guggi am 20.07.24

Meldung vom 30.01.2024: dreistündige Exkursion mit der Naturwacht

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

RangerTour: Fleisch-Fresser am 31.07.24

Foto: Sonnentau / Nicola Glaser Naturwacht

Meldung vom 30.01.2024: dreistündige Exkursion mit der Naturwacht

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Aktuelles und Ausstellungen im Naturparkjahr 2024

Foto: Ausstellung erlebnisREICH Naturpark / Mareike Göpel

 

Meldung vom 18.01.2024:

Das Naturpark-Jahr 2024

Der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft widmet sich im Jahr 2024 dem Thema Wasser. Dabei geht es um mehr als den Fluss; Moore, Sümpfe, Seen aus Zeiten des Bergbaus und Teiche werden…

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

LassWissen-Radtour am 27. Juli 2024

Foto: Kleine Elster / Förderverein Naturpark e.V.

Meldung vom 11.12.2023: Halt an 9 Stationen mit Streckenlänge von ca. 40 km

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

14. Fledermausnacht in Elbe-Elster am 10. August 2024 am Schloss Doberlug-Kirchhain

Foto: Kleiner Abendsegler nach der Beringung / Förderverein Naturpark e.V.

Meldung vom 11.12.2023: für Fledermausfreunde jeden Alters

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Lieblingsplätze im Naturpark

Foto: Rosenhahn

Meldung vom 02.11.2023: Lassen Sie sich inspirieren! Wir zeigen Ihnen einige interessante und sehenswerte Landschaften des Naturparks aus einer anderen Perspektive.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Ringe für Falken- und Schleiereulenkinder

Foto: Petra Wießner

Meldung vom 20.06.2023: Holger Teichert beringt seit vielen Jahren die Schleiereulen in der Trafostation in Dreska. Da sich inzwischen hier auch die Kinderstube eines Turmfalkenpaares einquartiert hat, gibt es auch hier Ringe zur Wiedererkennung. Dieses Jahr waren es drei junge Schleiereulen und vier kleine Falken.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Schlaufüchse aufgepasst

 

Meldung vom 28.02.2022:

In unserem Besucherzentrum 'erlebnisREICH Naturpark' im Schloss Doberlug gibt es für kleine und große Naturfreund:innen etwas Neues!

In der druckfrischen Broschüre "Entdeckungen vor der Haustür" des Netzwerkes N…

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Neuigkeiten von den Niederlausitzer Auerhühnern

Meldung vom 03.03.2020: Lesen Sie, was es Neues im Auerhuhnprojekt gibt.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Niederlausitzer Heidelandschaft Niederlausitzer Landrücken
beteiligte Regionen anzeigen

Naturwacht im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Gehen Sie mit der Naturwacht auf Tour! Wählen Sie aus den zahlreichen Exkursionangeboten das für Sie passende aus.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Eichelhäher

 

Der Eichelhäher (Garrulus glandarius) gehört zur Familie der Rabenvögel. Sein Ruf verrät ihn meistens schon bevor man ihn sieht. Der Ruf ist ein kreischendes “krrschä, krrschä” oder “dchää, dchää“. Der Eichelhäher kann sehr gut Stimmen von anderen Vögeln…

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Westhavelland Naturpark Nuthe-Nieplitz Naturpark Uckermärkische Seen Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe
Niederlausitzer Heidelandschaft Westhavelland Nuthe-
Nieplitz
Uckermärkische Seen Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
beteiligte Regionen anzeigen

Schradenhof GmbH

 

Die Schradenhof GmbH wurde am 01.01.1993 gegründet und wird seit Dezember 2000 als Ökohof (mit Zertifikat) geführt.

Auf einer Gesamtfläche von 400 Hektar betreibt sie extensive Landbewirtschaftung. 180 Mutterkühe werden hier gehalten. Auf großem Areal…

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Ausstellung erlebnisReich Naturpark

Das Besucherzentrum 'erlebnisREICH Naturpark' im Schloss Doberlug ist der nördliche Anlaufpunkt für den Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft und offen für Einheimische, Touristen, Kurgäste, Natur- und Heimatinteressierte und Schulklassen.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Schloss Doberlug

Immer ein Besuch wert.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Der Rothsteiner Felsen

 

"Steinbruch" nannten die Rothsteiner früher ihren Felsen, der Jahrhunderte lang als Lieferant von Baumaterial diente. Mit dem Abbau des Gesteins, z.B. für den Bau des Lubwartturmes in Liebenwerda und den Straßenbau zwischen Prestewitz, Rothstein und…

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Die Bienerie - Imkerei

„Die Bienerie“ ist eine kleine, liebevoll geführte Imkerei, welche neben einem breiten Honigsortiment auch Imkerkurse und Bienenvölker anbietet. Außerdem setzen wir uns für den Erhalt alter Obst- und Gemüsesorten ein.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

"Die Holzlösung"

In der 2020 gegründeten kleinen Firma wird Brandenburger Mondholz verarbeitet. Aus tiefer Überzeugung, mit der Leidenschaft zu Holz wird hier nicht nur von Regionalität gesprochen, sondern auch gelebt. Die Produkte wie Bänke, Tische und Schutzhütten, sind schon an mehreren Stellen im Naturpark zu finden.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Unterwegs im geheimnisvollen Loben

Archiv Naturpark

„Der Loben“ nordöstlich von Hohenleipisch ist eines der letzten großen, weitgehend intakten Moore in Südbrandenburg.
Auf dem Rundweg durch den Loben gibt es eine Menge zu entdecken. Die Tour beginnt am Parkplatz vor der Heubrücke. Vier große Holzskulpturen weisen dem Wanderer den etwa 7,5 Kilometer langen Rundweg.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen