Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Ein wahrer Schatz an landschaftlichen Kleinoden versteckt sich ganz im Süden Brandenburgs - purpurn blühende Heide, sagenhafte Moorlandschaften oder romantische Streuobstwiesen lassen sich per Rad oder zu Fuß erkunden. Bizarre Bergbaurelikte bringen zum Staunen und eine Kahn- oder Bootsfahrt im "Kleinen Spreewald" entspannt abseits von Besuchermassen und urbanem Stress.

Rund eine Stunde von Dresden und etwa 2 Stunden von Berlin bietet diese noch wenig besuchte Kulturlandschaft alljenen, die Erholung abseits vom Massentourismus in purer Natur schätzen genau das Richtige. Wir laden Sie ein, sich verzaubern zu lassen!

 

 

Tipps & Erlebnisse

Zitronenfalter

Beobachtungstipp
Gelber Blickpunkt
Der Zitronenfalter ist einer der ersten Schmetterlinge, die man im Frühjahr zu Gesicht bekommt.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Auerhuhn (Tetrao urogallus)

Das Auerhuhn ist die größte mitteleuropäische Hühnerart. Der hier abgebildete Hahn hat ein schwarzes Gefieder, nur die Federn der Flügel und des Laufs sind braun. Auffallend sind der weiße Schnabel und die rote, nackte Hautstelle über dem Auge sowie der schwarze Kehlbart und das blaugrün glänzende Brustschild.

Das Auerhuhn ist mit einer Größe von 81 bis 86 cm (Hähne) bzw. 56 bis 61 cm (Hühner) die größte mitteleuropäische Hühnerart. Als Lebensraum bevorzugt es alte, störungsarme, lichte Nadelholzwälder mit einer reichen Bodenvegetation aus Zwergsträuchern. Tagsüber...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Niederlausitzer Heidelandschaft Niederlausitzer Landrücken
beteiligte Regionen anzeigen

Naturparkhaus Bad Liebenwerda

Das Naturparkhaus in Bad Liebenwerda, das 2005 am Standort des ehemaligen königlichen Forstamtes im Zentrum der Kurstadt Bad Liebenwerda neu errichtet wurde, ist Eingangstor und „Sprachrohr“ des Naturparks. Hier erhalten Besucher einen Überblick über die...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Fotowettbewerb 2017

Seit dem Jahr 2001  führt der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft einen Fotowettbewerb durch. Unterschiedliche Themen inspirieren in jedem Jahr zahlreiche Amateurfotografen im Naturpark.

Der aktuelle Wettbewerb steht unter dem Thema "Land(wirt)schaft"

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Jahresbericht 2016 online

Der Jahresbericht des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft kann jetzt hier unter Meldungen eingesehen werden.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Auerhuhn-Projekt geht weiter

Im März 2017 nahm das neue Team des Auerhuhnprojekts die Arbeit auf. Das aktuelle Projekt wird aus EU- und Landesmitteln für einen Zeitraum von 5 Jahren finanziert. Ziel des Projekts ist die Etablierung des Auerhuhns in der Niederlausitz.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Niederlausitzer Heidelandschaft Niederlausitzer Landrücken
beteiligte Regionen anzeigen

Blütenfest am Montag, dem 1. Mai in Döllingen

Die Obstsaison im Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen wird am 01. Mai mit dem traditionellen Blütenfest eröffnet. Die Blütenkönigin lädt ab 10.00 Uhr zum geführten Rundgang, zum Verweilen und Genießen ein.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Niederlausitzer Heidelandschaft Niederlausitzer Landrücken
beteiligte Regionen anzeigen

Frühlingserwachen - Niederlausitzer Heidelammwochen

Die kulinarischen Aktionswochen starten mit dem kreativen Frühlingserwachen auf dem Teller. Passend zur Jahreszeit und zu Ostern gibt es zur vitalen leichten Küche auch das Niederlausitzer Heidelamm wieder in unterschiedlichen Variationen.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen

Alte Nutzpflanzen

Es gibt sie noch …

… alte Tomaten- und Kartoffelsorten, Paprikas, Salate, Hülsenfrüchte und viele andere mehr. Diese alten Sorten schmecken lecker und benötigen meist auch weniger Pflege auch wenig sie nicht in jedem Fall super ertragreich sind.

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Niederlausitzer Heidelandschaft
beteiligte Regionen anzeigen