Verschiebung der Seminare im Obstbaumschnitt und in der Obstbaumveredelung

Aufgrund der aktuellen Situation müssen die ursprünglichen Termine der Obsbaumschnitt-Seminare am 20. und 21. Februar 2021 um einen Monat und zwar auf den 20. und 21. März 2021 verschoben werden.

Leider können wir dem großen allgemeinen Interesse an einer Teilnahme aufgrund der notwendigen Beschränkung auf maximal 10 Teilnehmer*innen pro Seminar nur bedingt entgegenkommen, so dass für die neuen Termine keine neuen Anmeldungen möglich sind.

Desweiteren mussten wir denjenigen Interessierten, die sich erfolgreich für unsere Seminare in der Obstbaumveredelung am 20. März angemeldet haben, aufgrund der nun entstehenden Terminüberschneidung absagen.

Stattdessen bieten wir an, sich seinen Wunschbaum von unserer Referentin Urte Delft veredeln zu lassen. Für die Veredelung stellen wir Reiser von Kernobstsorten aus dem Pomologischen Schau- und Lehrgarten sowie entsprechende Unterlagen bereit. Auch mitgebrachte Apfel- und Birnen-Reiser können veredelt werden.

Termin: Fr. 19.03.2021, 15-17 Uhr

Treffpunkt: Pomologischer Schau- und Lehrgarten Döllingen

Teilnahmegebühr: gegen Spende

Anmeldung per Email unter: info@essbarer-naturpark.de

Zur Zeit in Vorbereitung ist ein Veredelungsseminar mit unserem Pomologen Hans-Jürgen Mortag, in dessen Rahmen ältere Apfel- und Birnenbäume des Pomologischen Schau- und Lehrgarten schauveredelt werden sollen. Anvisiert ist ein Termin im April, über den wir sie noch frühzeitig informieren.

Angesichts der pandemischen Lage stehen auch die neuen Termine und Angebote auf www.essbarer-naturpark.de/anmelden weiterhin unter Vorbehalt. Vielen Dank für ihr Interesse & Verständnis - und bleiben sie gesund.

Mit fruchtigen Grüßen Kerngehäuse e.V.

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Meldung vom 04.02.2021