Schleiereulen beringt

Erwachsene Schleiereulen lassen sich gut von anderen Eulenarten durch ihr herzförmiges Gesicht unterscheiden. Sie siedeln sich vor allem dort an, wo wo geeignete Brut- und Jagdplätze in Kombination vorhanden sind. Bevorzugt werden einzeln stehende herausragende Gebäude, wie Kirchtürme, oder wie in diesem Fall, das separat stehende Trafohaus in Dreska.

Die vier Jungtiere wurden nicht nur beringt, sondern auch gewogen. Sie brachten zwischen 200 bis 400 Gramm auf die Waage.

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Meldung vom 02.07.2020