"Die Pflanzenwelt in der Bergbaufolgelandschaft Grünhaus" am Sonntag den 26.8.18

Die Bergbaufolgelandschaft Grünhaus zeichnet sich durch extreme Standortbedingungen wie starke Temperaturschwankungen, Trockenheit und Nährstoffarmut aus. Auf der Wanderung mit Geobotanikerin Silke Haack lernen wir typische Pflanzen des Schutzgebietes kennen und die Anpassungsmechanismen, die ihnen das Überleben in dieser oft kargen Umgebung ermöglichen.

Streckenlänge: ca. 5 km

Uhrzeit: 10.00 bis 13.00 Uhr

Treffpunkt: Gasthaus Zierenberg, Chausseestr. 6, 03238 Schacksdorf (Von dort aus geht es mit den Fahrzeugen weiter bis zum Startpunkt der Führung.)

Kosten: Erwachsene 5 €, ermäßigt 3 €, Familien 10 €

Kontakt: NABU-Stiftung Nationales Naturerbe, Projektbüro Grünhaus, Finsterwalder Str. 21

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
  • Naturpark Niederlausitzer Landrücken

Meldung vom 06.08.2018