Baumschnittseminar am 19.02. und 20.02.2022 im Pomologischen Garten in Döllingen

Die Vegetationsruhe, also die blattlose Zeit unserer Bäume, ist ein besonders guter Zeitraum zum Schnitt vieler Obstbäume. Denn ohne dass der Baum zu viele seiner Energiereserven verliert, wird er zu einem kräftigen Austrieb angeregt. Das tut besonders Obstbäumen gut, deren Wuchs stockt oder die Anzeichen von Vergreisung zeigen. Doch vor allem Jungbäume sollten ausschließlich in der Vegetationsruhe geschnitten werden, damit sie mit einem kräftigen Wuchs im Frühjahr beginnen können. Wir bieten drei Seminare zum Erlernen der Grundlagen für einen fachgerechten Obstbaumschnitt an. Die Seminare finden draußen statt, es werden zunächst wichtige theoretische Grundlagen besprochen. Anschließend wird selbst zur Schere gegriffen, um das Erlernte auszuprobieren.

Wann: Samstag, 19. Februar 2022, 9.30 Uhr und 14.00 Uhr bzw. Sonntag, 20. Februar 2022, 9.30 Uhr

Dauer: jeweils ca. zwei bis drei Stunden

Wo: Pomologischer Schau- und Lehrgarten Döllingen An der Umgehungsstraße 04928 Plessa OT Döllingen

Kosten: 15,00 € pro Person

Anmeldung: bitte über unsere Internetseite (www.essbarer-naturpark.de/anmelden) oder telefonisch (035341/61512).

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Meldung vom 10.01.2022