Frauenhaarmoos

Das Frauenhaarmoos ist eine Pflanze der feuchten Lebensräume und ein Zeichen für die Moorbildung im Wald. Es ist mit seiner schönen, tiefgrünen Farbe und seinem dichten Wuchs, bildet einen sternenförmig gemusterten Teppich. Die Stängel sind aufrecht und starr und an manchen Stellen ziemlich hoch. Die Blätter, mit scharfen Spitzen, sind mehr als zehn Millimeter lang. Man findet es in Mooren und Übergangsmoorwäldern und an den Ufern von Gewässern, die sich im Prozess der Moorbildung befinden.

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Kategorien

  • Blumen, Kräuter, Gräser, Moose